Verbesserungen in Fusion 2021.2110.29 und JAWS 2021.2110.60 (November 2021)

Nachstehend finden Sie eine Liste der Verbesserungen, die zwischen dem ersten November 2022 Release und dem zweiten November 2022 Update vorgenommen wurden.

Was ist neu in JAWS 2022?

JAWS 2022 enthält viele neue Funktionen und Verbesserungen, die auf dieser Seite beschrieben werden. Um mehr zu erfahren, lesen Sie die gesamte Seite Was ist neu?, oder Sie drücken JAWS Taste+F6, um eine Liste aller Überschriften zu öffnen, so dass Sie auf ein bestimmtes Thema springen können.

Um mehr über neue Funktionen und Aktualisierungen in früheren JAWS Versionen zu erfahren, lesen Sie die Was ist Neu in JAWS Webseite und wählen Sie aus den vorhandenen Links eine vorherige Version.

Automatische Übernahme von Einstellungen aus früheren Versionen

Wenn Sie auf eine neuere Version von JAWS aktualisieren, dann werden jetzt alle eigenen Einstellungen von einer vorherigen Version automatisch importiert. Dieses beinhaltet Funktionen wie etwa Sprach- und Braillezeileneinstellungen, eigene Skripts, Wörterbucheinträge, bezeichnete Grafiken und alle eigenen Einstellungen, die Sie für andere Anwendungen erstellt haben. Im Gegensatz zu früheren Versionen verläuft der Migrationsprozess jetzt still im Hintergrund (es erscheinen keine Meldungen oder Dialogfelder) und beginnt beim ersten Start der neuen Version. Eigene Einstellungen, die älter als die letzten zwei vorherigen Hauptversionen sind, werden nicht importiert. Wenn der Import erfolgreich war, dann werden Sie nur noch zum Einstellen der JAWS Start-Einstellungen aufgefordert.

Bei einer Neuinstallation von 2022 auf einem Computer, auf dem bereits eine Vorgängerversion (2020 oder 2021) installiert ist, gibt es jetzt ein neues Kontrollfeld im ersten Installationsfenster, in dem Sie auswählen können, ob die Einstellungen der Vorgängerversion automatisch übernommen werden sollen oder nicht. Deaktivieren Sie dieses Kontrollfeld, wenn Sie die Einstellungen nicht übernehmen möchten.

Neue Option zum Wiederherstellen der Werkseinstellungen

Verwenden Sie die Option Zurücksetzen auf Werkseinstellungen im Menü Optionen des JAWS Programmfensters, um alle benutzerdefinierten Einstellungen zu löschen, die aus einer früheren Version importiert oder manuell konfiguriert wurden. Sobald alle Einstellungen entfernt wurden, startet JAWS neu, als ob es sich um eine brandneue Installation handeln würde.

Sound Teilung

In früheren Versionen von JAWS und Fusion 2021 haben wir eine Möglichkeit eingeführt, die Lautstärke der JAWS-Sprachausgabe unabhängig vom Systemaudio zu verringern, um das Hören von Audiosignalen aus anderen Anwendungen zu erleichtern. Die Version 2022 geht noch einen Schritt weiter, indem sie es den Nutzern von Stereo-Headsets oder -Lautsprechern ermöglicht, die gesamte Sprache von JAWS oder Fusion auf ein Ohr oder Lautsprecher zu leiten, während die Audiosignale aller anderen Anwendungen auf das andere Ohr oder Lautsprecher geleitet werden. Das macht es einfacher, mit JAWS weiterzuarbeiten, während Sie sich in einem Zoom- oder Teams-Meeting oder in einem Skype-Anruf befinden, oder während Sie ein YouTube-Video ansehen.

Um den Sound zu teilen:

  1. Drücken Sie EINFÜGEN+LEERTASTE, gefolgt von V, um die Ebene für die Lautstärke zu aktivieren.
  2. Drücken Sie B für Balance und folgen Sie dann einem der folgenden Schritte:

Hinweis: Bevor Sie versuchen, den Sound zu teilen, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Kopfhörer oder die Lautsprecher korrekt ausgerichtet sind. Wenn Sie die JAWS-Sprache zum Beispiel nach links leiten und Sie diese stattdessen auf dem rechten Ohr hören, ist Ihr Kopfhörer höchstwahrscheinlich vertauscht.

Wenn Sie Ihre JAWS Sprache und die Anwendungsaudiosignale geteilt haben, dann bleibt dies so lange bestehen, bis Sie JAWS neu starten oder den Befehl verwenden, um die Audiobalance wiederherzustellen.

Sie können auch den Sprachassistenten aktivieren und "Sound links", "Sound Rechts" oder "Sound zentriert" sagen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Mikrofon vor dem Ansagen dieser Befehle nicht stummgeschaltet ist. Sie sollten diese Befehle auch nicht in Anwendungen wie Teams oder Zoom verwenden, da die anderen Besprechungsteilnehmer Sie hören können.

Neue verschachtelte Kurztasten zur Auswahl einer Soundkarte für die Sprachausgabe

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass Windows auf ein anderes Soundgerät umschaltet, so dass Sie die Sprachausgabe von JAWS oder Fusion verlieren. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie ein anderes Audiogerät anschließen, das zum neuen Standardgerät wird, oder wenn Sie ein Bluetooth-Headset verwenden und einen Anruf über Teams oder Zoom starten, wodurch Windows das Audiogerät wechselt.

Wenn diese Situationen auftreten, dann können Sie jetzt EINFÜGEN+LEERETASTE, gefolgt von V und dann C drücken, um auf die Soundkartenebene zuzugreifen. Sobald Sie sich in dieser Ebene befinden, können Sie PFEIL RAUF oder RUNTER drücken, um durch alle auf Ihrem System verfügbaren Soundkarten zu wechseln. JAWS versucht jede Soundkarte anzusagen, sobald Sie sich auf diese bewegen. Sobald Sie die Soundkarte gefunden haben, die Sie für die Sprache verwenden möchten, drücken Sie ESC, um die Ebene zu verlassen. Beachten Sie, dass die Liste der verfügbaren Geräte umbricht. Wenn Sie also weiterhin PFEIL RUNTER drücken, werden alle Geräte durchlaufen.

Verbesserungen des Sprachassistenten

Schnelleres Umschalten der Braillesprache für mehrsprachige Anwender

Für Benutzer, die mehrere Sprachen sprechen, sowie für Studenten oder Schüler, die eine andere Sprache lernen, unterstützt JAWS seit Jahren die manuelle und automatische Sprachumschaltung der Sprachausgabe. Für Benutzer von Braillezeilen, die regelmäßig zwischen den Sprachen wechseln müssen, war der Prozess nicht so einfach. Jedes Mal, wenn Sie einen Text in einer anderen Sprache lesen oder eingeben wollten, mussten Sie die Einstellungsverwaltung öffnen und eine bestimmte Sprache und Übersetzungsoption auswählen.

Um dies für mehrsprachige Braille-Nutzer zu erleichtern, führen JAWS und Fusion 2022 Brailleprofile ein. Ein Brailleprofil besteht aus einem Übersetzungsmodus und den dazugehörigen Brailletabellen einer bestimmten Sprache für Eingabe und Ausgabe. Damit können Sie nun die Braillesprache über die Haupttastatur, die Braillezeile oder über die automatische Sprachumschaltung in Dokumenten oder Webseiten schnell umschalten, so wie wir es mit der Sprache tun. Sie können die Braille-Eingabesprache auch mit der Tastatur-Eingabesprache verknüpfen, so dass die Braille-Eingabesprache mit umgeschaltet wird, wenn Sie ALT+UMSCHALT auf der Computertastatur drücken, um die Sprache zu wechseln, in der Sie schreiben.

Zum Konfigurieren von Profileinstellungen wurde der Einstellungsverwaltung ein neues Dialogfenster Sprachprofile unter Braille > Allgemein > Gruppe Übersetzung hinzugefügt. Für Benutzer, die nur eine Sprache verwenden, ist dieses Dialogfeld nicht erforderlich, da Sie Ihre Eingabe- und Ausgabeübersetzungseinstellungen wie gewohnt in der Hauptgruppe Übersetzung oder im Startassistenten vornehmen können.

Bevorzugte Profile einstellen

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre bevorzugten Profile auszuwählen, zwischen denen Sie mit einem Tastendruck schnell wechseln können:

  1. Drücken Sie EINFÜGEN+6 auf der Nummernreihe der Tastatur, um die Einstellungsverwaltung zu öffnen.
  2. Damit sich Änderungen auf alle Anwendungen auswirken, drücken Sie STRG+UMSCHALT+D, um die Standardeinstellungen von JAWS zu laden.
  3. Schreiben Sie "Sprachprofile" ohne die Anführungsstriche in das Sucheingabefeld.
  4. Drücken Sie PFEIL RUNTER, um in der Strukturansicht der Suchergebnisse auf Sprachprofile zu gelangen und drücken Sie LEERTASTE, um das Dialogfenster zu öffnen. Sie befinden sich dann in einer Liste der Profile, die sich auf die Braillesprachen beziehen, die mit JAWS installiert wurden.
  5. Drücken Sie LEERTASTE auf jedem Profil, welches Sie als bevorzugtes Profil festlegen möchten.
  6. Wählen Sie OK, um das Dialogfenster zu schließen und noch einmal, um die Einstellungsverwaltung zu schließen.

Nach dem Festlegen der bevorzugten Profile können Sie dann die Tastenkombination STRG+UMSCHALT+WINDOWS+L verwenden, oder PUNKTE 2-3-4-5-7 CHORD auf einer Focus Braillezeile, um schnell zwischen Profilen zu wechseln, wenn Sie Text in anderen Sprachen lesen oder schreiben möchten.

Sie können auch ein primäres Sprachprofil festlegen, welches immer verwendet wird, wenn JAWS startet. Standardmäßig entspricht das primäre Profil dem der JAWS Sprache. Beispielsweise wird immer Deutsch – Deutschland verwendet, wenn eine deutsche Version von JAWS ausgeführt wird. Um das primäre Profil zu ändern, öffnen Sie das Dialogfenster Sprachprofile, wählen Sie das gewünschte Sprachprofil und aktivieren Sie dann den Schalter Als Primär festlegen.

Übersetzungseinstellungen für ein bestimmtes Profil konfigurieren

Gehen Sie wie folgt vor, um die Ein- und Ausgabeeinstellungen der Braille-Übersetzung eines bestimmten Sprachprofils zu konfigurieren:

  1. Drücken Sie EINFÜGEN+6 auf der Nummernreihe der Tastatur, um die Einstellungsverwaltung zu öffnen.
  2. Damit sich Änderungen auf alle Anwendungen auswirken, drücken Sie STRG+UMSCHALT+D, um die Standardeinstellungen von JAWS zu laden.
  3. Schreiben Sie "Profile" ohne die Anführungsstriche in das Sucheingabefeld.
  4. Drücken Sie PFEIL RUNTER, um in der Strukturansicht der Suchergebnisse auf Sprachprofile zu gelangen und drücken Sie LEERTASTE, um das Dialogfenster zu öffnen. Sie befinden sich dann in einer Liste der Profile, die sich auf die Braillesprachen beziehen, die mit JAWS installiert wurden.
  5. Wählen Sie das Profil aus, für das Sie Übersetzungseinstellungen konfigurieren möchten, und wählen Sie dann die Schaltfläche Details, um das Dialogfeld Profildetails zu öffnen. Hier können Sie:
  6. Nachdem Sie Ihre Änderungen vorgenommen haben, wählen Sie OK, um das Dialogfeld Profildetails zu schließen, und wählen Sie weiterhin OK, um das Dialogfeld Sprachprofile und die Einstellungsverwaltung zu schließen.

Automatische Erkennung der Braillesprache konfigurieren

Wenn Sie möchten, dass JAWS beim Lesen oder Eingeben von Text automatisch auf die entsprechende Braillesprache umschaltet, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Drücken Sie EINFÜGEN+6 auf der Nummernreihe der Tastatur, um die Einstellungsverwaltung zu öffnen.
  2. Damit sich Änderungen auf alle Anwendungen auswirken, drücken Sie STRG+UMSCHALT+D, um die Standardeinstellungen von JAWS zu laden.
  3. Schreiben Sie "Profile" ohne die Anführungsstriche in das Sucheingabefeld.
  4. Drücken Sie PFEIL RUNTER, um in der Strukturansicht der Suchergebnisse auf Sprachprofile zu gelangen und drücken Sie LEERTASTE, um das Dialogfenster zu öffnen.
  5. Markieren Sie das Kontrollfeld Braille-Eingabesprache mit Tastatursprache koppeln, damit JAWS die entsprechende Braille-Eingabesprache verwendet, die der gerade aktiven Tastatursprache entspricht. Wenn Sie z.B. die Tastatursprache auf Englisch umstellen (ALT+UMSCHALT), schaltet JAWS automatisch auf englische Brailleschrift um, so dass Sie Text weiterhin in der richtigen Sprache auf Ihrer Braillezeile eingeben können.
  6. Aktivieren Sie das Kontrollfeld Automatische Spracherkennung, damit JAWS die entsprechende Braille-Ausgabesprache verwendet, die der aktuellen Sprache des Textes in einem Dokument oder auf einer Webseite entspricht. Wenn JAWS z.B. in einem Dokument geschriebenen englischen Text erkennt, dann schaltet JAWS automatisch um, damit der Text in englischer Brailleschrift im festgelegten Übersetzungsmodus angezeigt wird, der im Dialogfenster Profildetails für das englische Profil konfiguriert wurde.
  7. Wählen Sie OK, um das Dialogfenster zu schließen und noch einmal, um die Einstellungsverwaltung zu schließen.

Verbesserte Ausführung in Microsoft Office Apps

JAWS 2022 bietet eine Reihe von allgemeinen Verbesserungen beim Arbeiten in Office 365 Anwendungen. Vor allem beim Navigieren in Outlook-Nachrichtenlisten und bei der Arbeit mit E-Mails sowie bei der Bearbeitung von Word-Dokumenten sollten Anwender eine verbesserte Reaktionsfähigkeit feststellen.

Weitere Änderungen

Letzte Aktualisierung am 5. Oktober 2021

Zurück